Bookmark and Share

   

Passionsandachten 2016

„Wo bist du?“

„Wo ist Gott?“
„Wo bist du, Gott?“

Das fragen in diesen Tagen viele.
Manchmal auch wir selbst.

Wo ist Gott?

Bei den Anschlägen in Paris?
Bei den Menschen auf der Flucht,
in den Schlauchbooten auf dem Mittenmeer,
an den Zäunen an den Grenzen Europas?

Wo ist Gott?

Vieles in dieser Welt ist dunkel, ist kalt.
Vieles in dieser Welt ist heil – los, fried - los, sinn – los.
Das haben wir immer wieder vor Augen.
Wir können so tun als wäre es nicht so. Es ist immer noch da!

Vieles ist so in dieser Welt, nur eines ist diese Welt nicht:
Sie ist nicht gott-los!
Das Kreuz – es zeigt uns:
Gott ist da – mitten im Elend, mitten in der Gewalt,
mitten in unserer Schuld.

Darüber wollen wir in den Passionsandachten in diesem Jahr gemeinsam nachdenken.

Eisern:

Donnerstag, den 10. März  um 19.30 Uhr im Gemeindesaal 

Gründonnerstag, 24. März, 19.30 Uhr, Feierabendmahl
                                                                       
im Gemeindesaal

Gemeinsame Passionsandacht Eisern und Rinsdorf

18. März, 19.30 Uhr

Meditative Passionsandacht -Alte Schule/ Kapelle in Eisern


Rinsdorf:   

Freitag, den 11. März, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus.

Gründonnerstag, 24. März, 19.00 Uhr, Feierabendmahl
                                                                     im Gemeindehaus